Wasserkuppe Jugendgruppe – besser geht nicht

Wasserkuppe Jugendgruppe – besser geht nicht

Unserer Jugendgruppe unter Leitung von Oliver Bökers verbrachte ein Wochenende bei besten Bedingungen auf der Wasserkuppe. Begleitet wurden unsere Jungs von einigen Vätern. Somit war die Anreise auch geklärt.  Los ging es am Freitag um 5:30 Uhr. Nach einer Pause in Guxhagen konnten wir um 9:30 Uhr unser Quartier in der Rhönakademie Schwarzerden beziehen. Bei Westwind der Stäken 4 bis 6 war der Weiherberg und die Enzianhütte für die nächsten 3 Tage unser zu Hause.

Man konnte immer alles fliegen. Ein Wahnsinn diese guten Bedingungen. Unsere Jungs brachten ihr Material und vor allem ihre Akkus an die Leistungsgrenze. Abends wurde gebastelt und repariert, gegrillt oder eine Pizzeria aufgesucht. Auch ein Abstecher zu Harrys Modellbauladen und Wettfahrten auf der Sommerrodelbahn durften nicht fehlen.

Fazit: Nächstes Jahr wieder. Auf jeden Fall!

 

 

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Phönix-Jugend erfolgreich bei der Jugend-DM in Bayern

David Wegmann und Nick Lübbers vom MFC Phönix Lohne e.V. können auf eine erfolgreiche Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren im Modellflug zurückblicken. Beide Piloten hatten sich über die regionalen Jugendmeisterschaften für Niedersachsen II in Wapeldorf (Rastede) Anfang August qualifiziert.

Die DM fand in diesem Jahr bei der LSG Haselbach e.V. im Unterallgäu statt. Teilnahmeberechtigt waren die insgesamt 55 besten Piloten aus allen Bundesländern.

Los ging es am 01.09.2017 auf die Reise ins 680 km entfernte Bayern. Bei leichtem Nieselregen konnten am Freitag noch einige Trainingsflüge absolviert werden, um sich an die Platzverhältnisse zu gewöhnen.

Unterbrochen von einigen Regenschauern begann der Wettbewerb am Samstag um 9:00 Uhr. In den Disziplinen Motorflug, F-Schlepp und Motorsegelflug ging es um die Titel des Deutschen Meisters.

In der Endausscheidung im Motorflug sind vorgegebene Kunstflugfiguren in einer bestimmten Reihenfolge möglichst präzise und elegant zu fliegen. Nick erreichte hier einen guten 8.Platz.

Spannend war es beim F-Schlepp. Hier waren David (Schlepp-Pilot) und Nick (Segler-Pilot) als Team gefordert. Verschiedene Aufgaben wie eine zeitgenaue Ziellandung, Schleppseilabwurf und das Umkreisen von Pylonen waren zu meistern. Am Ende sprang ein hervorragender, wenn auch unglücklicher 4.Platz heraus.

Das Happy-End gab es für Nick im Elektrosegelflug. Hier gelang ihm nach einem starken letzten Durchgang am Sonntag noch der Sprung auf das Treppchen: Platz 3.

Der MFC Phönix Lohne e.V. wird sich für die Ausrichtung der regionalen Jugendmeisterschaften im kommenden Jahr bewerben. Die nächste DM findet 2018 in Eversberg (Sauerland) statt.

 

dm-jugend-2017-elektro1

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Ferienpassaktion beim MFC Phönix Lohne

Am Nachmittag des 23. Juni 2017 veranstaltete der Modellflugclub MFC Phönix Lohne seine schon traditionelle Ferienpassaktion, bei der auch in diesem Jahr wieder viele interessierte Kinder in unser schönes Hobby hineinschnuppern konnten.
dsc_1773Zunächst wurden die Teilnehmer in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei die erste Gruppe damit begann, im vereinseigenen Bastelraum unter Anleitung von Vereinsmitgliedern den Piccolino Wurfgleiter zusammen zu bauen.

20170623_15423820170623_154224

Danach durften sie erste Flugerfahrungen an den Simulatoren sammeln, die im Vereinshaus zur Schulung bereit standen.

20170623_154257Die zweite Gruppe absolvierte dieses Angebot in umgekehrter Reihenfolge.

Nach diesen beiden Stationen ging es nach draußen auf den Modellflugplatz.

Zunächst wurde den Teilnehmern anhand eines größeren Flugmodells gezeigt, welche Wirkungen die einzelnen Steuerbefehle an der Fernsteuerung auf das Flugverhalten des Modells ergeben werden. Gespannt verfolgten die Kinder diese Vorführung und es mussten viele Fragen geklärt werden als die Kinder selber diese Steuerbefehle ausführten.

Die Anspannung stieg als es dann endlich in die Luft ging.

Mit fünf Lehrer – Schüler – Modellen bekamen alle Teilnehmer mehrmals die Gelegenheit selber ein Flugmodell in der Luft zu steuern. Dabei bemerkten sie schnell, dass die Übungen am Flugsimulator für den Einstieg zwar echt hilfreich waren, aber das wirkliche Steuern eines Flugmodells doch noch eine Stufe anspruchsvoller ist.

Zum Abschluss der Veranstaltung fand noch ein kleiner Wettbewerb statt.
Alle Teilnehmer stellten sich an der Startlinie auf und mussten ihren zuvor gebauten Piccolino Wurfgleiter so geschickt wegwerfen, dass er möglichst weit flog.

dsc_1786
Dank des DMFV Modellbau Package konnte der MFC Phönix Lohne jedem Teilnehmer einen schönen Preis und den Piccolino Wurfgleiter als Geschenk mit nach Hause geben.
Wir vom MFC Phönix Lohne möchten uns beim DMFV für die Unterstützung dieser gelungenen Ferienpassaktion ganz herzlich bedanken.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Modellflugtage 2017

Top Wetter, viele Piloten und tolle Zuschauer. Zusammen mit einer rundum gelungenen Organisation waren dieses die Zutaten für einen super Modellflugtag.
Schon beim Nachtflug am 30.04.2017waren viele Zuschauer anwesend. Der noch böige Wind machte aber einigen Piloten merklich zu schaffen. Leider hatte Simon Pech mit seinem Heli. Auf Grund eines technischen Defektes konnte er sein Aeromusical mit Flammenshow nicht präsentieren. Unsere Deckelstaffel nutzete die Flammenshow dann für das Finale des Nachtflugs.
Am 1.Mai war alles vertreten. Kunstflug vom Allerfeisten. Doppeldecker mit Wing-Walkerin, Turbinen-Jet, Seglerschlepp, Speedmodelle, Helikopter mit Turbine sowie Warbirds. Spannend war es auch in den Endausscheidungen im Mikadofliegen. Einfach nur Klasse.
Danke an alle Piloten, Zuschauer und Helfer vor und hinter den Kulissen.

 

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Modellflugtage 2017

Diese Galerie enthält 46 Fotos.

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Projekt „Zaunbau“

Pünktlich zum Modellflugtag wurde kräftig geschuftet um den neuen Zaun aufzustellen. Der alte Zaun in Form eines Stahlseiles, der den Zuschauerraum vom Vorbereitungsraum trennt, wurde entfernt und durch einen Zaun aus Doppelstabgittermatten ersetzt. Ferner wurden 2 zusätzliche Montagetische mit Stromversorgung aufgestellt und kleiner Flächen gepflastert.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitseinsätze zum 1. Mai

Viel zu tun gibt es in den Wochen vor dem Modellflugtag. Neben den Routinearbeiten wie dem Reinigen der Sitzmöglichkeiten, Pflege der Start- und Landebahn, Säubern der Außenanlagen und Düngen des Modellflugplatzes haben wir das Projekt „ Zaunbau“ in Angriff genommen. Durch den neuen Zaun wird der Bereich vom Vorbereitungsraum zum Zuschauerraum deutlich sichtbar getrennt. Ferner werden neue Montagetische installiert sowie Pflasterarbeiten ausgeführt.
Parallel laufen auch die Vorbereitungen zum Modellflugtag. Plakate wurden gekleistert, Mikados geschnitten, Rasen gemäht, Windsack erneuert, Werbung verteilt usw.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Jahreshauptversammlung

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Landgasthaus Schnieders stand neben den Neuwahlen des Vorstandes, dem Projekt „Zaunbau“ besonders das Thema „100m Grenze“ im Vordergrund. Es gibt einen Entwurf von Herrn Doberindt (MdB), in dem die Gesetzeslage für Bereich Modellflug/Drohen neu geregelt werden soll. Zum aktuellen Sachstand dieser Thematik konnte unser 1.Vorsitzender Jörg Pollmann den Gebietsvertreter für Niedersachsen, Marc Dallek vom DMFV begrüßen. Marc erläuterte detailliert die Vor- und Nachteile aus Sicht der Modellflugvereine.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Emslandmodellbau

Auch in diesem Jahr waren wir zu Gast bei der Emslandmodellbau. Traditionell findet diese Messe rund um das Thema Modellbau Mitte Januar statt. Wir präsentierten den Besuchern neben vielen Modellen auch eine interessante Flugshow. Besonders unsere Jugendgruppe war stark auf dem Flugfeld vertreten. Unterstützt würden wir von Martin Münster. Martin ist inzwischen nicht nur bei den Kennern der Szene durch diverse Fernsehauftritte bekannt.

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar

Kunstflugpiloten des MFC Phönix Lohne erfolgreich

Die Jahresrunde des DMFV (Deutscher Modellflieger Verband) besteht aus 4 Teilwettbewerben zur Ermittlung des Deutschen Meisters in der Klasse Motorkunstflug. Die Wettbewerbsorte in diesem Jahr waren Eschweiler, Hamm, Ostervesede und Krefeld. Aus der Addition der 3 besten Teilwettbewerbe ergibt sich die Jahreswertung.

Der Modellflugclub Phönix Lohne war in diesem Jahr mit 3 Piloten vertreten. Untergliedert ist dieser Wettbewerb in 3 verschiede, vom Schwierigkeitsgrad unterschiedlichen Klassen. In der Hobbyklasse (für Einsteiger) werden 8 Flugfiguren bewertet. Ein aufwendiges Wendefigurenprogramm mit 15 Figuren ist für die Sportklasse vorgesehen. Das aktuelle, international gültige FAI-Wettbewerbsprogramm wird in der Expertenklasse zur Ermittlung des Deutschen Meisters absolviert. Deutscher Meister wurde Andre Bracht (Harsewinkel) vor Elias Leonard (Berlin) und Henning Wessels (Dorsten).

img-20160903-wa0022

In der Sportklasse erflog sich Michael Lübbers aus Lohne überraschend den 3.Platz in der Jahreswertung. Platz 6 belegte in der Hobbyklasse Jens Dankelmann. Nick Lübbers gewann nach einem 1.Platz in Ostervesede (Soltau) und einem 2.Platz in Krefeld die Jahreswertung in der Hobbyklasse. Beide Piloten werden im nächsten Jahr in die Sportklasse aufsteigen.

kunstflug

Veröffentlicht unter News | Hinterlasse einen Kommentar